Liebe TSV Gemeinde,

 

wir hoffen Ihr seid bis jetzt alle unbeschadet durch diese schwierige Zeit gekommen.
Gleichzeitig möchten wir uns für Eure Treue zum Verein bedanken. 

Jetzt beginnt ein neuer Abschnitt mit den ersten Lockerungen, und wir haben lange überlegt wie wir damit umgehen. Alle Lockerungen sind verbunden mit diversen Auflagen, die wir in Eurem und auch unserem Interesse erfüllen müssen. Dabei stehen wir im engen Kontakt mit der Gemeinde.

Ein nicht unwesentlicher Teil der Verantwortung lastet dabei auf unseren ehrenamtlichen Übungsleitern. Unsere Bitte ist daher diese in allen Belangen zu unterstützen.

Einige Sparten werden noch etwas länger warten müssen bis sie wieder voll loslegen können, aber auch hier sind kreative Ideen gefragt. Vielleicht probiert man Sparten aus, die schon wieder starten können, oder überlegt sich andere Aktionen für seine Gruppe.

 Am 28.04.20 hat der SHFV das vorzeitige Ende der Saison beschlossen. Wir haben daher mit der Gemeinde vereinbart, die Sanierung des Trainingsgeländes in Angriff zu nehmen, um für den geplanten Start der neuen Saison am 01.09.20 ausreichend Zeit für die Vorbereitung zu haben. Aktuell kann aber der Bolzplatz hinter der MZH genutzt werden.

Das Stadion wird nur partiell gesperrt und ist, nach Absprache mit der Gemeinde, nutzbar.
Die MZH ist bis zu den Sommerferien durch die Gemeinde gesperrt. Sämtliche Umkleideräume, Duschen und Gemeinschaftsräume sind ebenfalls gesperrt.
Für alle Sportarten gilt 1,5m Mindestabstand, Desinfektion von Sportgeräten die gemeinsam genutzt werden und eine Organisation die Begegnungen zu Beginn und Ende regelt.
Dieses alles gilt es zu beachten und daher brauchen wir die Hilfe von euch allen.
Seid kreativ, aber umsichtig. Detailinformationen zu den Sparten erfahrt Ihr über die Übungsleiter, oder über die Vorstandsmitglieder, die gem. Organigramm für eure Sparte zuständig sind.
Da keiner weiß, wie schnell sich die Situation entwickelt, und in welche Richtung, möchten wir euch bitten regelmäßig auf unsere Homepage zu schauen.

Bleibt gesund

Euer Vorstand

Vorzeitiges Ende der Saison 2019/20 im Bereich des SHFV 

Sehr geehrte Vereinsvertreter,

das Präsidium des SHFV hat in einer außerordentlichen Sitzung, die am Montagabend als Videokonferenz durchgeführt wurde, entschieden, die Spielzeit 2019/20 in den Spielklassen des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes nicht über den 30.06.2020 hinaus zu verlängern. Die Saison wird damit ohne weiteren Spielbetrieb auslaufen. Die Regelung gilt für alle Alters- und Spielklassen im Bereich des SHFV und der Kreisfußballverbände. Wie die bisherigen Ergebnisse der Saison 2019/20 gewertet und wie mit Auf- und Abstiegen sowie den Pokalwettbewerben verfahren wird, wird das Präsidium in der nächsten ordentlichen Sitzung am Samstag, dem 9. Mai 2020, entscheiden. Auch Fragen zu Meldefenstern (Mannschaftsmeldung, Schiedsrichtermeldung etc.) werden Gegenstand der Sitzung am 9. Mai sein.
…mehr lesen

Schleswig-Holsteinischer Fussballverband

Der Spielbetrieb des SHFV ruht vorerst bis 3.Mail 2020

weitere Info…

Liebe Sportfreundinnen und liebe Sportfreunde,

aufgrund der Corona-Virus-Epedemie sind auch wir leider gezwungen,
unsere für den 27.April 2020 vorgesehene Jahreshauptversammlung abzusagen!

Über einen neuen Termin werden wir Euch rechtzeitig informieren.

Mit sportlichen Grüßen – bleibt gesund!

Euer Vorstand

Corona – Appell des LSV-Präsidenten

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Corona-Virus beschäftigt mittlerweile das gesamte gesellschaftliche Leben und trifft auch die Sportfamilie sehr hart und unvermittelt. In dieser für uns alle sehr herausfordernden Situation wende ich mich mit einem dringenden Appell an die nahezu 1 Million Sport treibenden Menschen in den rund 2.600 im Landessportverband Schleswig-Holstein organisierten Sportvereinen. Sie alle haben durch Ihr umsichtiges Verhalten und durch vielfältiges tätiges Mitwirken in Ihrem unmittelbaren Umfeld einen großen Einfluss auf das Ziel der Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus in unserem Land. Damit leistet der Sport insgesamt einen herausragenden solidarischen Beitrag für unsere Gesellschaft.

Solidarität, Gemeinschaft und das Erleben von Zusammengehörigkeit haben den Sport in unseren Vereinen groß gemacht. Diese Solidarität erbitte ich jetzt auch von Ihnen in dieser gesellschaftlichen Ausnahmesituation. Bitte bleiben Sie Ihrem Verein treu! Bitte helfen Sie Ihrem Verein dabei, dass er diese Krise übersteht, in der aktuell kein Sport-, Spiel-, Trainings- und Wettkampfbetrieb angeboten werden kann.

Bitte bleiben Sie als Mitglied im Verein! Bitte zahlen Sie Ihre Beiträge und verzichten Sie auf mögliche Rückforderungen. Sie haben nicht ohne Grund Ihren Verein als Ihre sportliche Heimat gewählt. Geben Sie Ihrem Verein eine Zukunft und lassen Sie uns gemeinsam dieser Krise trotzen!

Ihre Vereinstreue ist entscheidend für die Zukunft des Sports in Schleswig-Holstein!

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Jakob Tiessen

Sämtliche Aktivitäten des Vereins ruhen bis auf Weiteres!!

Liebe Sportfreundinnen und liebe Sportfreunde,

aufgrund der Allgemeinverfügung des Kreis Dithmarschen vom 13.03.2020 werden sofort sämtliche Aktivitäten des Vereins bis auf Weiteres ausgesetzt. Der Grund dieser Maßnahme ist das Coronavirus und die damit einhergehende Entwicklung in unserer Gesellschaft.

Nähere Informationen sind auf den Seiten des „ Kreis Dithmarschen“ zu entnehmen.

Bleibt gesund!!!

Euer Vorstand

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.